haus verkaufen hamburg emonto

Wie lange dauert ein Hausverkauf

Käufersuche, Notartermin etc. – Ein Haus wird nicht von heute auf Morgen verkauft.  Der Ablauf beinhaltet mehrere einzelne Prozesse die unterschiedlich viel Zeit in Anspruch nehmen. Welche das sind und wie Lage die gesamte Dauer beträgt, klären wir in diesem Artikel. 

Ein Hausverkauf in Deutschland dauert im Durchschnitt drei bis sechs Monate. Der Hausverkauf auf dem Land dauert dabei durchschnittlich länger als der in der Stadt.

Wie lange dauert ein Hausverkauf-Hausverkauf Ablauf Prozess

Diese Faktor bestimmen die Dauer beim Hausverkauf

Natürlich lässt sich keine pauschale Dauer für den Hausverkauf kalkulieren. Um die Zeitspannen zu definieren, gilt es, sich mehrere Faktoren anzuschauen. Dabei sind die Lage, Region und der Preis ein wichtiges Indiz. Auch der Zustand und die Ausstattung eines Objektes sollte betrachtet werden.  Damit Sie von dem Prozess und Ihre Dauer einen besseren Überblick bekommen, haben wir hier alle wichtigen Faktoren zusammengestellt.

  • Lage: Wie schon beschrieben, ist die Lage ein wichtiger Faktor, der auf die Zeitdauer eines Hausverkaufs Einfluss nimmt. Logis, eine zentrale Lage mit guter Anbindung in einem “Trendvierteln” verkauft sich besser als etwas eingeschlafenes fern ab. Geht es um eine “gute Lage”, hat erfahrungsgemäß, eine gute Verkehrsanbindung den höchsten Stellenwert.  Kindergärten, Schulen und Spielplätze sind auch ein Vorteil.

  •  Region: Fragen Sie sich, wie lange dauert ein Hausverkauf, so sollten sie auch Rücksicht auf die Region des Objektes nehmen. Statistisch gesehen beträgt der Prozess beim Hausverkauf in ländlicher Region 1,3 Monate mehr. Doch grade während der Pandemie sind immer mehr Einwohner auf der Stadt nach “draußen” gezogen. Dieser Trend wirkt sich natürlich positiv auf die Dauer beim Hausverkauf aus.

  • Angebotspreis: Der richtige Angebotspreis ist wichtig, um ein Haus möglichst schnell zu verkaufen. Wird der Preis dem Markt nicht gerecht, wird die Käufersuche gar nicht so einfach sein. Potenzielle Käufer haben oft ein sehr gutes Preisverständnis, dank der zahlreichen Vergleichsportale. Diese helfen Ihnen aber auch dabei, sich eine gute Marktübersicht zu verschaffen und fair zu positionieren. Beauftragen Sie ein Makler, kann dieser in Absprache mit Ihnen die Kalkulation übernehmen.

  • Zustand und Ausstattung: ein Neubau bzw. Erstbezug, im Vergleich mit einer bewohnten Immobile, hat die Tendenz sich in kürzere Zeit zu verkaufen. Die wenigsten Personen, die an einem Hauskauf interessiert sind, suchen mit der Intention ein renovierungsbedürftiges Objekt zu erwerben, so zumindest die Erfahrung. Doch egal welcher zustand, in der Regel ist es nur die Frage nach dem “Wann” und nicht die nach dem “Ob”. 

Wie lange dauert ein Hausverkauf beim Notar

Der Ablauf bei einem Hauskauf bzw. Verkauf, sieht auch immer einen Termin beim Notar vor. Diese ist in Deutschland nötig, um den Immobilienverkauf rechtskräftig zu machen. Hier wird noch einmal der Vertrag vorgelesen, dabei dürfen beide Parteien auch Änderungswünsche äußern.  Sind sich jedoch alle einig, wird der Kaufvertrag in Beisein des Notars unterzeichnet.  Der Notar nimmt anschließend, so vereinbart, die Änderung im Grundbuch vor. Doch welche Dauer sollten sie bei dem Notartermin einplanen?

Ein Hausverkauf beim Notar dauert in der Regel 1 – 2 Stunden.  Die Kosten für den Notar bewegen sich bei 1 – 1,5 % des Kaufpreises.

Wie lange dauert ein Hausverkauf ab Notartermin

Ist der Kaufvertrag beim Notar besiegelt, muss nur noch auf den Eingang der Summe gewartet werden, denn erst, wenn der gesamte Kaufpreis eingegangen ist, wird das Haus übergeben. 

Anlass für die Begleichung der vereinbarten Summe stellt die Fälligkeitsmitteilung des Notars dar. Diese erfolgt erst dann, wenn der Nachweis über die Auflassungsvormerkung im Grundbuch bestehen und die Gemeinde oder Stadt keinerlei Vorkaufsrecht in Anspruch nehmen möchte. Das dauert in der Regel 2 – 3 Wochen

Noch mehr rund um den Notartermin und die Notarkosten beim Hausverkauf erfahren Sie hier.

Dauer vom Hausverkauf

In der rechten Tabelle haben wir für Sie unsere Erfahrungswerte abgebildet. Sie können sich in den meisten Fällen daran Orientieren. 

Jeder Hausverkauf ist Individuell und kann deswegen auch mal mehr, mal weniger Zeit in Anspruch nehmen. 
Um ihn einen Überblick der Dauer Ihres Hausverkaufs ermittel zu können, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.

Ablauf / Prozesse     Dauer          
Inserierung:
Vorbereitung Immobilie
und Erstellung Exposé
1-3 Tage
Käufer Suche:
Hängt von zahlreichen
Faktoren ab
1-5 Monate
Notartermin:1-2 Stunden
Geldeingang
nach Notar:
2-3 Wochen

Weiter Beiträge

Wer einer Immobilie wir im Erbfall ermittelt
Haus Verkaufen

Wie wird der Wert einer Immobilie im Erbfall ermittelt?

Wie wird der Wert einer Immobilie im Erbfall ermittelt? Verkehrswert bei Erbschaft berechnen Verstirbt ein Immobilieneigentümer, geht seinen Immobilie in den Besitz der Erben über.

Immobilie verkaufen an Kinder unter Wert
Haus Verkaufen

Immobilie verkaufen: an Kinder

Immobilie verkaufen: an Kinder – Notarkosten und verbilligter Verkauf. Immobilie verkaufen: an Kinder – Oft soll das eigene Haus in der Familie bleiben. Die dafür

Trustpilot Immobilien Verkauf

Wir empfehlen Ihnen einen Partnermakler.

Wir arbeiten eng mit Immobilienmaklern zusammen, um unseren Lesern frisches Praxiswissen bereitstellen zu können. Für den bestmöglichen Verkauf von Immobilien senden wir Ihnen gerne eine regionalen Kontakt zu. Diese Leistung bieten wir Ihnen kostenlos & unverbindlich, im Rahmen unseres Ratgebers an.